Yoga Hosen Damen

Bequeme Yoga Hosen aus Bio Baumwolle mit Taschen. Stylisch und Funktional
Größe
Material
Geschlecht

GESCHENKE SPECIAL: Sichere dir zu jedem Einkauf ab 100€ ein GRATIS Produkt aus unserer Special Collection.


Yogahosen für Damen & Herren - nachhaltig & bequem

Du möchtest mit Yoga beginnen und bist auf der Suche nach geeigneter, bequemer Yogawear? Dann bist du hier genau richtig. Wir erklären dir, auf was du beim Kauf einer Damen Yogahose achten solltest und was der Unterschied zwischen einer Yogahose, einer Yoga Pant und einer Leggings ist.

Yogahose oder Yogaleggings - worin unterscheiden sie sich?

Damit du dich während deiner Yogapraxis wohlfühlst, problemlos jede Übung ausführen und dich voll auf deinen Atem konzentrieren kannst, ist die Wahl passender und bequemer Yogakleidung eine wichtige Voraussetzung. Neben einem stützenden Yoga BH bildet die Yoga Hose dabei das Herzstück deines Yogaoutfits. Auf deiner Suche nach der richtigen Yogahose bist du sicherlich bereits auf die verschiedenen Bezeichnungen “Yogahose”, “Yogapants” oder “Yogaleggings” gestoßen. Worin liegt also der genaue Unterschied zwischen den verschiedenen Hosenarten und welche eignet sich am besten für deine Yogaübungen?

Während es sich bei den Begriffen “Yogahose” und “Yogapant” um das englisch-deutsche Äquivalent handelt, unterscheidet sich die Leggings von der Yogahose in ihrer Beinweite. Als Leggings wird in der Regel eine eng anliegende “Röhrenhose” aus einem elastischen Material bezeichnet. Der Begriff Yogahosen kann hingegen sowohl als Oberbegriff für alle Yoga Unterteile, oder aber für bequeme, elastische Hosen mit einem weiten Bein genutzt werden.

Im OGNX Online Shop nutzen wir die Bezeichnung Yogahosen für Hosen aus Bio Baumwolle, Tencel und recyceltem Polyester mit einem weiteren, lässig-fließenden Schnitt.

Egal ob du lieber eine enganliegende Leggings, oder eine luftigere Yogahose bevorzugst - wichtig ist, dass du dich wohlfühlst. Beide Hosenarten können für eine Vielzahl von Yoga Praktiken getragen werden. In unserem Artikel erfährst du, auf welche Kriterien du beim Kauf einer Yogahose achten solltest:

Was ist der Vorteil einer Yogahose 

Ob du es beim Yoga lieber luftig oder enganliegend magst, ist geschmackssache. Die Vorteile der Yogahose liegen vor allem in ihrer alltagstauglichkeit. Die OGNX Yogahosen haben seitlichen Tasche sowie einen Kordelzug zur Größeneinstellung. In den Taschen finden deine Habseligkeiten wie Schlüssel oder Handy problemlos Platz. 

Die richtige Yogahose für maximale Bewegungsfreiheit

Der Komfort deiner neuen Yogapant wird maßgeblich durch das Material und den Schnitt beeinflusst. Wenn du beim Kauf auf die folgenden Kriterien achtest, wirst du an deiner neuen Yogahose lange Freude haben:

  • Bund:
    Damit deine Yogahose nicht einschneidet und auch bei tiefen Vorwärtsbeugen nicht rutscht, haben wir bei OGNX einen besonders breiten und hohen Hosenbund entwickelt, der für optimalen Halt sorgt und eine schmeichelhafte Figur zaubert. Mithilfe der Kordel im Bund kannst du viele unserer Hosen zusätzlich an deine optimale Weite anpassen.

  • Länge:
    Achte beim Kauf der Hose darauf, dass diese nicht zu lang ist, da du sonst auf den Saum trittst und ausrutschen könntest. Vor allem bei Hosen Modellen mit einem sehr weiten Bein kann dies gefährlich werden. Damen Yogahosen von OGNX haben aus diesem Grund meist eine schmale Wade oder ein Bündchen am Knöchel, welches das Material am Verrutschen hindert. 

  • Material:
    Die Wahl des richtigen Materials deiner Yogapant wird sowohl von deinen persönlichen Geschmack, als auch deinem bevorzugten Yogastil beeinflusst. So eignen sich Funktionsfasern wie recyceltes Polyester vor allem für schnelle Flows und Workouts, bei denen du auch mal ins Schwitzen kommst. Die Fasern leiten Feuchtigkeit nach Außen ab, sind formbeständig und sehr atmungsaktiv. Yogakleidung aus Naturfasern wie Bio Baumwolle oder Tencel fühlt sich besonders weich und anschmiegsam an, ist jedoch etwas weniger dehnbar und blickdicht wie Hosen aus Funktionsfasern. Wir empfehlen sie daher für ruhigere Yogastunden.

  • Nähte:
    Die Nähte der Yogahose sollten flach gesteppt sein, damit sie nicht drücken oder unangenehm scheuern.

  • Stil:
    Lang oder kurz, mit Muster oder einfarbig - bei der Wahl des Designs sind deinen Vorlieben kaum Grenzen gesetzt. Im OGNX Online Shop findest du lange und kurze Damen Yogahosen mit hohem Bund, sowie Styles mit einem integrierten Rockteil.

 

Welche unterschiedlichen Yoga Hosen gibt es?

Im OGNX Online Shop gibt es eine eine Vielzahl unterschiedlicher Yogahosen. Egal ob kurz oder lang, mit Rockteil oder ohne - hier findest du etwas für jeden Geschmack.

Lange Yoga Hosen

Lange Yogahosen sind der Klassiker im Bereich der Yoga Unterteile. Du findest in unserem Shop viele stylische Modelle in unterschiedlichen Farben und Mustern. Aufgrund des weiteren Schnitts sind lange Yogahosen dennoch luftig und können sowohl im Sommer, als auch im Winter getragen werden. Die schmale Wade oder das Knöchelbündchen sorgen dafür, dass deine Hose auch bei Umkehrhaltungen nicht hoch rutscht. 

Yoga Shorts

Kurze Yogahosen sind deine perfekten Begleiter für heiße Sommertage oder Hot Yoga Stunden, bei denen du ordentlich ins Schwitzen kommst. Achte darauf, dass deine Yogahose eng anliegt, oder eine Innenhose hat, damit diese bei deinen Dehnungen keine ungewollten Einblicke preisgibt. Sie sollte über den Po reichen und mindestens 4 cm Innenbeinlänge haben, sodass sie nicht rutscht und du uneingeschränkt trainieren kannst. Genieße uneingeschränkte Bewegungsfreiheit in unserer Hot Yoga Shorts.

Yogahosen mit Rockteil

Neben den klassischen langen und kurzen Yogahosen findest du in unserem Shop auch einige Skirtpants mit einem integrierten Rockteil. Mit dem stylischen Hosenrock lassen sich kleinere Problemzonen an Schenkeln, Po und Bauch leicht kaschieren und im nu ein lässiger Alltagslook kreieren.

Welches Material eignet sich für Yoga Hosen?

Ähnlich wie die Yoga Leggings findest du on- und offline Yogahosen aus Baumwolle genauso wie aus Chemiefasern. Da lockere Yogahosen häufig für ruhigere Yogastile bevorzugt werden und die funktionalen Eigenschaften der Chemiefaser zweitrangiger sind, findest du im OGNX Online Shop vor allem Yogahosen aus Bio Baumwolle: wärmend, weich und dank des lässigen Designs besonders straßentauglich. 

OGNX Yogapants aus Biobaumwolle: nachhaltig und fair produziert

Für die Produktion unserer nachhaltigen Yoga Hosen verwenden wir vor allem umweltfreundliche Bio Baumwolle. Damit deine Hose auch nach mehrmaligem Tragen und Waschen eine schöne Form behält, mischen wir der Bio Baumwolle bis zu 10% Elasthan bei. Dieses verleiht der Naturfasern mehr Elastizität und verhindert, dass das Material ausbeult. Um die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und die Recyclingfähigkeit deiner Kleidungsstückes zu erhalten, sollte der Elasthan Anteil in deiner Naturfasern-Kleidung jedoch nie mehr als 25% betragen. 

Neben der Sicherstellung fairer Arbeitsbedingungen hat die Verwendung biologischer Materialien höchste Priorität für uns. Durch die Einhaltung strenger Vorschriften sind unsere Fasern nicht genverändert, pestizidfrei und verbrauchen beim Anbau weniger Wasser. Auf diese Weise erhalten wir die Biodiversität in den Anbauregionen und schützen die Bauern und unseren Planeten.

Überzeuge dich selbst von der hohen Qualität und dem angenehmen Tragegefühl der OGNX Yogahosen und bestelle deine neue nachhaltige Yogawear noch heute. Erhalte dein Paket in kurzer Zeit und teste deine OGNX Styles bereits nach wenigen Tagen auf der Matte. Wir freuen uns auf deinen Einkauf.