Winter Workout: die perfekte Ausstattung für ein Workout im Freien

Für dein Winter-Workout gilt die Devise: nicht zu warm kleiden.

Wenn du leicht frierst, bist du perfekt angezogen. Funktionsmaterialien sorgen dafür, dass dein Schweiß nach außen abgeleitet wird und du in den nassen Sachen nicht frierst. Windbreaker und Schuhe mit einem guten Profil sind ebenfalls gute Begleiter für dein Workout unter freiem Himmel. Sinken die Temperaturen unter 7 Grad, solltest du zusätzlich eine Mütze oder ein Stirnband tragen, da wir über den Kopf sehr viel Wärme verlieren.

Bei Minusgraden wird außerdem ein dünnes Tuch vor dem Mund empfohlen, um die empfindlichen Atemwege vor der Kälte zu schützen.

Fit
Material

Für dein Winter-Workout gilt die Devise: nicht zu warm kleiden.

Wenn du leicht frierst, bist du perfekt angezogen. Funktionsmaterialien sorgen dafür, dass dein Schweiß nach außen abgeleitet wird und du in den nassen Sachen nicht frierst. Windbreaker und Schuhe mit einem guten Profil sind ebenfalls gute Begleiter für dein Workout unter freiem Himmel. Sinken die Temperaturen unter 7 Grad, solltest du zusätzlich eine Mütze oder ein Stirnband tragen, da wir über den Kopf sehr viel Wärme verlieren.

Bei Minusgraden wird außerdem ein dünnes Tuch vor dem Mund empfohlen, um die empfindlichen Atemwege vor der Kälte zu schützen.