Gute Vorsätze von A-Z: so gestaltest du dein 2020 besonders nachhaltig

Geposted von Marisa Heinze am

Wir wünschen dir ein frohes neues Jahr und hoffen du bist am vergangenen Dienstag gut ins Jahr 2020 gerutscht. Hast du dir gute Vorsätze für die kommenden 12 Monate vorgenommen? 

Auch wir sind über den Jahreswechsel in uns gegangen und haben uns Gedanken gemacht, was wir im neuen Jahr verändern wollen. 

Von A-Z findest du hier eine Checkliste mit 24 guten Vorsätzen für ein nachhaltiges und bewusstes 2020. Lass uns die Welt in diesem kommenden Jahr gemeinsam grüner und die Menschen in unserem Umfeld glücklicher machen :) 

Photo by Emma Matthews Digital Content Production on Unsplash

 

A: Akzeptiere dich so wie du bist, denn du bist einzigartig und besonders.

B: Besuche deine Familie und deine Freunde öfter.

C: Challenge dich selber. Wachse im Jahr 2020 über dich hinaus und stecke deine Ziele möglichst hoch.

D: Demonstriere für den guten Zweck. Stehe gemeinsam mit anderen für deine Rechte und Interessen ein und sorge so für eine nachhaltigere und buntere Welt in den kommenden Jahren.

E: Ernähre dich gesund und ausgewogen. Wie wäre es mit einem veganen Monat?

F: Fange ein neues Hobby an und gestalte deine Freizeit vielseitiger.  Wie wäre es zum Beispiel mit einer neuen Form von Yoga? In unserem Journal findest du ein interessantes Interview mit Melyne Shane, der Gründerin des athletischen Budokon Yoga, das dich interessieren könnte.

G: Gehe öfter an die frische Luft spazieren. Das Leben ist zu kurz, um es vor dem Schreibtisch am PC zu verbringen.

H: Helfe Bedürftigen. Viele soziale Einrichtungen sind auf die Hilfe von Freiwilligen angewiesen. Bereits wenige Stunden in der Woche oder im Monat können einen großen Unterschied im Leben der Personen machen, die auf unsere Hilfe angewiesen sind.

I: Ignoriere Hater und konzentriere dich auf deine Stärken, denn davon hast du mehr als genug. 

J: Jammer nicht, sondern ändere Dinge, die dich stören aktiv. 

K: Konsumiere bewusster. Achte bei Verbrauchsgütern auf deren Qualität, Herkunft und Lebensdauer.

L: Lies ein Buch.

M: Mache Dinge selber. Ganz egal ob Kleidung, Kosmetik, oder Lebensmittel: DIY ist auch dieses Jahr wieder ganz groß im Trend. 

N: Nutze Dinge öfter und vermeide den Gebrauch von Einwegverpackungen.

 

Zero Waste Tooth Brush

Photo by Ignacio F. on Unsplash

 

O: Organisiere eine Tauschparty mit deinen Freunden. Wenn du tauscht statt kaufst, freut sich dein Geldbeutel und die Umwelt.

P: Pflanze eine Blume oder einen Baum und mache die Welt so ein bisschen grüner. 

Q: Qualität über Quantität ist unser Motto in diesem Jahr.

R: Reduziere deine Besitztümer, denn wie wir wissen, ist weniger häufig mehr. 

S: Spende für einen guten Zweck.

T: Trau dich! 2020 wir ein Jahr der Neuanfänge. Wir haben uns zum Ziel gesetzt in diesem Jahr mindestens 5 Dinge "zum ersten Mal" zu tun. Schaffst du noch mehr?

U: Unternehme Dinge in der Natur. Genieße die Zeit an der frischen Luft. Vitamin D macht glücklich und gesund. 

V: Verkaufe Dinge, die du im letzten Jahr nicht benutzt hast. Du wirst sie auch in diesem Jahr nicht vermissen

W: Wertschätze Dinge, spreche laut aus, wenn du etwas gut findest und sage deinen Freunden, was du an ihnen besonders magst.

X: Leider haben wir keinen guten Vorsatz gefunden, der sich mit xerographieren oder xerokopieren vereinbaren ließ. Vielleicht hast du ja eine Idee? ;)

Y: Wusstest du, dass es im Deutschen kein einziges Verb mit Y gibt? 

Z: Zauber Menschen ein Lächeln ins Gesicht. 

 

Wir hoffen dich mit dieser Liste inspirieren zu können und freuen uns bereits gemeinsam mit dir an deren Umsetzung zu arbeiten. Wenn zu deinen Neujahresvorsätzen auch häufigeres Sporttreiben zählt, dann stöbere doch mal durch unser Sortiment hochqualitativer, veganer, fair und nachhaltig produzierter Sportbekleidung. Denn mit Sportsachen von OGNX setzt auf einen Streich gleich zwei gute Vorsätze in die Tat um: mehr Fitness sowie ein bewussterer Konsum. 

Wir wünschen dir ein frohes und aktives 2020!